Beatrice Tschanz Kramel

Beatrice Tschanz Kramel arbeitete 20 Jahre als Journalistin. Nach ihrem Wechsel in die Unternehmenskommunikation war sie zuerst für die Ringier AG, später für den Warenhauskonzern Jelmoli AG und das damalige Schweizer Luftfahrtunternehmen Swissair als Corporate Communications Verantwortliche tätig. Sie erreichte 1998 mit erfolgreichem Krisenmanagement nach dem Absturz einer MD11 in Halifax (Kanada) Bekanntheit. Seit 2003 ist sie selbständige Kommunikationsberaterin mit verschiedenen Mandaten aus der Wirtschaft und engagiert sich für zahlreiche Non-Profit-Organisationen. Vom Bundesrat wurde sie 2010 zum Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Weltraumfragen ernannt.

 

 

 

Von |2019-06-18T06:40:33+02:00Dezember 12th, 2018|Kommentare deaktiviert für Beatrice Tschanz Kramel

Über den Autor:

Avatar